Ein möglicher Tagesablauf!

Zwischen 6.00 Uhr und 7.00 Uhr werden die Kinder gebracht. Es besteht hier die Möglichkeit, Kinder die früher kommen, nochmal ins Bett zu legen. Um 7.15 Uhr frühstücken wir gemeinsam. Danach bringen wir die Kinder, die vor der Schule oder dem Kindergarten betreut werden, zur Schule oder zum Kindergarten. Auf dem Rückweg gehen wir für das Mittagessen einkaufen.

Zu Hause beginnt dann die Spiel- oder Angebotsphase. Wir gehen dann sehr viel raus, basteln, malen, bauen, experimentieren und vieles mehr. Da wir in einer Kleingruppe arbeiten, können wir hier individuell auf die Bedürfnisse der Kinder eingehen und sie ihrem Entwicklungstand entsprechend fördern bzw. fordern.

Um ca. 11 Uhr beginnen wir nach Möglichkeit (das hängt vom Alter der Kinder ab) das Essen gemeinsam zuzubereiten. Die Kinder übernehmen dabei altersentsprechende Aufgaben. Während wir dann auf das Essen warten, bleibt Zeit sich Bücher anzuschauen, zu Puzzeln oder sich dem Spielen weiter zu widmen. Dann waschen wir unsere Hände und essen gemeinsam. Nach dem Essen gehen die Kinder schlafen. Jetzt bleibt Zeit die Küche aufzuräumen oder Spielmaterialien vorzubereiten.

Um ca. 14.30 Uhr bis 15.00 Uhr stehen die Kinder auf. Dann werden einige Kinder abgeholt und die anderen Kinder spielen, kuscheln noch oder gehen raus, bis sie abgeholt werden. Kinder, die nach dem Kindergarten oder der Schule betreut werden, werden jetzt abgeholt.

kinder5

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.